Suche

Rapunzel´s Turm

PTBS für Anfänger, Fortgeschrittene und Angehörige

Kategorie

Rapunzels Turmgeflüster

Dies und Das, was mir so durch das bezopfte Köpfchen schwirrt.
Beiträge, die noch geschrieben werden müssen, Gedanken, Tagesgeschehen, etc.

Sophies Story

Sophie und ich sind gegenseitige Follower…
Nikes und Himbeeres Mut hat sie motiviert, ebenfalls ihre Geschichte hier zu veröffentlichen.

Wer mehr von Sophie wissen möchte, findet sie auf ihrem Blog Leben im Wandel 


Weiterlesen „Sophies Story“

Skills für Weihnachten

Es ist wieder soweit….Stolperzeit Weihnachten.
Deshalb hole ich den alljährlich aktuellen Beitrag für Euch wieder hoch….

Rapunzel´s Turm

Die dunkle Jahreszeit mit dem tristen Wetter und den unangenehmen Temperaturen ist eine schwere Zeit.

Ursprünglichen Post anzeigen 806 weitere Wörter

Nikes Geschichte

Ich freue mich, Euch heute die Geschichte von Nike näherbringen zu dürfen.
Nike ist ein Pseudonym für eine Frau Anfang 40.
Anonymität ist von mir garantiert…
Wer also mit Nike in Kontakt treten möchte, tut dieses bitte über die Kommentarfunktion hier unter diesem Beitrag. Weiterlesen „Nikes Geschichte“

Die Story von Himbeere

„Himbeere“ ist wahrlich die Allererste, die meinem Ruf gefolgt ist und ihre „PTBS-Biografie“ für alle Leser auf meinem Blog zur Verfügung stellt.
Ich finde es mutig, sich stückweise zu offenbaren und aus der absoluten Anonymität des stillen Lesens eines Blogs herauszutreten und Kontakt aufzunehmen.

Merci dafür, meine Liebe!

Ich denke, es ist wichtig, der Gesellschaft zu zeigen, dass unsere Geschichten und die Folgen unterschiedlich und doch so ähnlich sind…und dass es trotz allem guten Willens und aller Anstrengungen jeden Tag ein Kampf ist, ein Stückchen Normalität leben zu können.

Viele im Umfeld denken, wir sind nicht motiviert genug, zu willensschwach, zu wehleidig. zu sehr der Vergangenheit zugewandt…
Die PTBS- Biografien könnten das widerlegen und der Welt zeigen, dass wir sehr viel Kraft für unseren Alltag aufwenden, nicht aufgeben und nach jeder Chance greifen, die sich uns bietet, um unsere Gesundheit und unser Leben zu stabilisieren.
Einige schaffen es…andere eben nicht….

Und wir könnten die Schwachstellen im System aufzeigen, wo uns eher Steine in den Weg gelegt werden, als dass uns geholfen wird

Ob Betroffene oder Angehörige…den Fragenkatalog findest Du hier.

Also scheut Euch nicht…schickt mir Eure „Story“ an Rapunzel@ptbs.blog

Weiterlesen „Die Story von Himbeere“

Heilung fordert

Diesen wertvollen Beitrag von Pauline möchte ich gerne mit Euch teilen.

Geteilte Ansichten

Trauma überfordert.

Trauma nimmt etwas fort.

Ein Sicherheitsgefühl, eine grundlegende Zuversicht, Unbeschwertheit, Freiheit, Ruhe- all das und mehr kann beschädigt oder zerstört werden.

Freunde_innen, sozialer Status, Arbeitsplatz, familiäre Verbindungen, finanzielle Sicherheit-

was bleibt, was hält, worauf kann man zählen?

Verluste, die eine Trauer auslösen, die möglicherweise erst mal keinen klaren Ausdruck findet. Jahre oder Jahrzehnte später entsteht dann vielleicht ein beschreibbares Bewusstsein: „Mir fehlt(e) etwas!“

Eine ständige Leere, irgendwo in der Körpermitte, ein Empfinden von Unvollständigkeit, eine diffuse Angst, (psycho-)somatische Beschwerden, Depressionen, quälende Schuldgefühle- irgendetwas scheint im Verborgenen zu schwelen und man bekommt es einfach nicht zu fassen.

Manche Pläne, Vorstellungen, Ideen von sich selbst, dem Innern, scheinen verabschiedet werden zu müssen, wenn sie nicht länger bei einer Neu- oder Umorientierung blockieren sollen. Manches wird vielleicht zurückgelassen, abgegeben, begraben- damit anschließend beide Hände, Kopf und Herz frei sein können, auf Neues, Anderes, Überraschendes, Lebendiges zugreifen zu können.

Trauer.

Sie zuzulassen…

Ursprünglichen Post anzeigen 360 weitere Wörter

Welche unausgelasteten Menschen können sowas nur unterhaltsam finden?

Wie ein Virus verbreitet sich diese kommerzielle Spielveranstaltung von Stadt zu Stadt.

Entführen lassen von der Straße oder sonstwo, mit Haube über dem Kopf und dann die Flucht versuchen….

Mal schaun, bei wem sich damit Tor und Tür öffnen für Retraumatisierungen von weggedrückten Erlebnissen….

Ein wirklich kranker Reality-Spiel-Spaß, für den auch noch bezahlt wird.

Und ich frage mich, wie das wohl rechtlich aussehen wird, wenn ein Held der Straße diese Entführung als real ansieht und körperlich einschreitet um dem vermeintlichen Opfer zu helfen.

Eine wütende Rapunzel

Petition „Abschaffung der Verjährungsfrist bei sexuellem Missbrauch an Kindern“

Die Täter müssen endlich aus dem Täterparadies raus geschmissen werden…denn nichts anderes sind unsere täterfreundlichen Gesetze hier in Deutschland!
Täter kommen selbst heute mit Ministrafen oder sogar straffrei davon!
Und die Opfer haben lebenslänglich…mit PTBS, Depressionen, Angststörungen, etc.

Markus, selber Opfer, ist bundesweit mit seinem Wohnmobil unterwegs, um 1 Millionen Unterschriften gegen die Verjährung zu sammeln und diese dann dem Bundesjustizministerium zu übergeben.

Endlich gibt’s diese Unterschriftensammelaktion auch online bei Chance.org und jeder von Euch kann mit seiner Zeichnung unterstützen und auch bei der Publikmachung dieser Petition im Netz helfen, indem darüber gebloggt wird oder eben bei Facebook, Twitter und Co. der Link geteilt wird.

zur Petition

Wer mehr über Markus und seine Tour erfahren möchte, kann seine Blog hier bei WordPress besuchen: Tour41

Möglichkeit zur Selbsthilfe: Klopf- Kongress 2017 / jetzt kostenlos anmelden!

Ich bin selber total gespannt auf den Online- Klopf-Kongress, da ich mich auch wieder seit einigen Wochen intensiver mit Klopfakkupressur beschäftige und von meiner Ergotherapeutin ein tolles Buch dazu geschenkt bekommen habe.
Vielleicht ist das auch für Euch was….

Ab 22.7. 2017 gibt es jeden Tag eine Email mit dem Link zum Interview zu den Klopfmöglichkeiten für die unterschiedlichsten Themen wie.
Du brauchst nicht nur zuhören, es gibt auch Mitklopfrunden, wo Du selber ausprobieren kannst, ob Klopfen was für Dich sein könnte.
Wer es gar nicht kennt, mag erst etwas befremdet sein, doch macht einfach mit, Ihr werdet überrascht sein….

Folgende Themen sind u.a. dabei:

Angst und Panik
Bindungs – und Entwicklungstrauma
ADHS
Prüfungsangst bei Kindern
Auftrittsangst und Lampenfieber
Selbstliebe & Selbstannahme
Trauma Buster Technique
Essstörungen
Matrix Birth Reimprinting  
transgenerative Belastungen 
Jeeper auf Süßigkeiten
ressourcives Klopfen
Psycho-Logik der Systemischen Klopfakupressur 

Klopf-Kongress 2017 (online) vom 22. bis 30.07.2017
Lerne mehr über die Facetten der Klopfakupressur
und wende sie im Alltag an.

kostenlose Anmeldung hier!

Einfach Name und Email-Addy eintragen und anmelden…Dann ins Postfach schauen (wahrscheinlich im Spamordner) und den Link in der Mail zum registrieren anklicken.

Werkstattgespräch 2014 zum OEG

Rede von Herrn Ministerialdirektor Dr. Rolf Schmachtenberg
Abteilungsleiter im Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Das neue SER – Elemente einer grundlegenden Neugestaltung des Rechts der Sozialen Entschädigung und der Opferentschädigung

anlässlich des Werkstattgesprächs zum Opferentschädigungsrecht und zum Sozialen Entschädigungsrecht am 24. Juni 2014 im Bundesministerium für Arbeit und Soziales Weiterlesen „Werkstattgespräch 2014 zum OEG“

KFZ- Steuerermäßigung oder Befreiung

Nach §3a schlagmichtotKFZSteuerGesetz kannst Du als Schwerbehinderter oder als Versorgungsberechtigter (OEG)  evtl. etwas Geld sparen. Weiterlesen „KFZ- Steuerermäßigung oder Befreiung“

Therapiestunden 28- 30

Ich habe wieder rumgeschlürt mit dem Bloggen… Weiterlesen „Therapiestunden 28- 30“

Prank + Fail: Der abartige Trend, sich durch Grenzüberschreitungen zu profilieren

Es gibt da die ganzen Amateurvideos der letzten Jahrzehnte, wo die Kamera zufällig draufhielt, als etwas Ungewöhnliches passierte. TV- Sender ließen es sich was kosten, damit ihnen derartige Videos zugeschickt wurden.
Aber was tun, wenn nicht genug Zufälle nachproduziert werden?
Weiterlesen „Prank + Fail: Der abartige Trend, sich durch Grenzüberschreitungen zu profilieren“

Resilienz: Studienteilnehmer gesucht

Die Uni Heidelberg möchte herausfinden, inwiefern und welche Resilienzen bei der Bewältigung von traumatischen oder belastenden Ereignissen von Bedeutung sind
und welche individuelle Stärken in diesem Zusammenhang schützend wirken können.
Seite 8 der Umfrage könnte eventuell triggern, also bitte aufpassen.

zur Studie

Nachtrag 18.3.2017
Anscheinend gibt es Probleme mit dem Programm, besonders mit dem Einloggen.
Ich komme selber auch nicht rein. Ich habe das weitergegeben und es werden sich wohl nächste Woche Techniker darum kümmern.

Mittlerweile lese ich auch öfter, dass extrem Triggergefährdete schon bei der ersten Seite Probleme bekommen…der Code wird unter anderem aus Buchstaben aus dem Geburtsort und dem Vornamen der Mutter generiert.

Turmbesichtigung

Diesen Turm habe ich heute per Email von einer Followerin zugeschickt bekommen.
Sie hat ihn gesehen und gleich an meinen Blog gedacht….

An Rapunzel…und vor allem an Frau Gothel, das Miststück 🙂 Weiterlesen „Turmbesichtigung“

Manchmal bin ich froh, dass ich nicht raus kann.

Heute ist wieder ein Tag, wo sich die Schlagzeilen häufen… Weiterlesen „Manchmal bin ich froh, dass ich nicht raus kann.“

Gastbeiträge: Wer hat Lust und Mut?

Ich habe soviel Traffic auf meinem PTBS.Blog, dass ich mich oft frage, wer da in der Klemme steckt…sei es als Betroffener oder Angehöriger.

Oft erfahre ich einiges über die Kommentare oder via Email, doch ich wünsche mir, dass es deutlicher wird für die Öffentlichkeit, wie sehr Betroffene und Angehörige im Alltag mit der PTBS kämpfen müssen.

Allerdings würde ich mich genauso freuen, von Betroffenen zu lesen, die ihre PTBS im Griff haben und wie sie sich die Welt zurückerobern.
Weiterlesen „Gastbeiträge: Wer hat Lust und Mut?“

Gerichtsurteil- Miete/Jobcenter/Sozialamt

GUILTY?  NOT GUILTY

Aufgrund psychischer Erkrankung unverschuldete Einstellung der Mietzahlungen durch das  Jobcenter rechtfertigt keine Kündigung des Mieters wegen Zahlungsrückstands! Weiterlesen „Gerichtsurteil- Miete/Jobcenter/Sozialamt“

Mein Schlechtes Gewissen- Krankheitsvergleich

Heute ist mal wieder so ein Tag, wo ich am Liebsten die Bettdecke über den Kopf ziehen würde….oder gerne eine Spontangenesung hätte. Weiterlesen „Mein Schlechtes Gewissen- Krankheitsvergleich“

Dschungelcamp Hanka Rackwitz

Dieses Mal habe selbst ich das Geschehen im Dschungel teilweise verfolgt und natürlich besonders Hanka im Blickfeld gehabt. Weiterlesen „Dschungelcamp Hanka Rackwitz“

Facebook live-Suizid nach Missbrauch

Wie groß muss die Not dieses 12jährigen Mädchens gewesen sein…
und wie wichtig muss es ihr gewesen sein, der ganzen Welt zu zeigen, welche Folgen der innerfamiliäre Missbrauch hatte…Sie hat ihren eigenen Selbstmord via Facebook live ins Netz übertragen.

http://rtlnext.rtl.de/cms/unfassbare-tragoedie-missbrauchte-12-jaehrige-begeht-selbstmord-bei-facebook-live-4066184.html

Ich bin geschockt und wahnsinnig traurig….und hoffe, dass sich genauso um die Festsetzung des Täters bemüht wird, wie um die Eindämmung der Weiterverbreitung des Videos.

Änderung der Psychotherapie-Richtlinie

Ich springe grade vor Wut wieder im Dreieck….
Diese Neuerungen sind nur oberflächliche Kosmetik zu Ungunsten der Therapeuten und der Langzeitklienten.

Die Arbeitswoche hat auch bei einem Therapeuten nur 7 Tage…
und die Stunden, die jetzt für telefonische Verfügbarkeit und die Kurzzeit- oder Krisenbetreuung vorgeschrieben werden, müssen dann den anderen Klienten weggenommen werden,
So wird wohl der eine oder andere demnächst keinen wöchentlichen Rhythmus mehr haben, sondern nur noch 14-tägig beim Therapeuten auf dem Sessel hocken können.

Die Therapeuten werden jetzt genötigt, in der gleichen Zeit noch mehr Klienten durchschleusen zu müssen. Und zwischendurch wird in der Sitzung wahrscheinlich jetzt dann öfter mal das Telefon klingeln.
Den Spaß habe ich jetzt schon, wenn ich bei meiner Psychiaterin sitze…Ich erzähle, ich heule, das Telefon klingelt und dann wird in meinem Dabeisein eben telefonisch noch jemand anders abgearbeitet. Zum Kotzen!

Aber wem haben wir das zu verdanken????
Größtenteils uns selber….denn ich bin echt erschrocken, wie wenig Menschen sich an der Petition beteiligt haben. Ich konnte das sehen, denn jede Stimme, die über meine Links hier im Blog oder bei Facebook kam, wurde mir per Mail zugeschickt.
Wenn ich bedenke, wieviele Stimmen so ein Eisbär im Zoo bekommt, dann macht mich das schon wütend.
Aber wie soll ich es Nichtbetroffenen verübeln, wenn die Betroffenen sich selber auch nicht bewegen.

Die Neuerungen könnt Ihr unter dem folgenden Link nachlesen, ich habs rebloggt, denn das könnte ich momentan nicht neutral und objektiv wiedergeben.

blog_psychotherapie_luebeck

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat eine Änderung der Psychotherapie-Richtlinie beschlossen. Die neue Psychotherapie-Richtlinie tritt am 01. April 2017 in Kraft. Die wichtigsten Änderungen im Überblick sind:

Ursprünglichen Post anzeigen 782 weitere Wörter

Technische Aufrüstung zum Schutz

Alarmanlagen, Notruf-Apps, GPS-Uhren, Pfefferspray etc. Weiterlesen „Technische Aufrüstung zum Schutz“

Blaubeeren helfen bei PTBS

Antidepressiva sind bei PTBS ja nicht grade das Nonplusultra… Weiterlesen „Blaubeeren helfen bei PTBS“

Alle Jahre wieder- Weihnachten

Dieses Jahr gebe ich mir das volle Programm… Und Ihr ???? Weiterlesen „Alle Jahre wieder- Weihnachten“

Irritation…Hackerangriff?

In meiner Statistik wird grade angezeigt, dass ein User aus der „Europäischen Union“ wirklich auf ALLE meine Beiträge in kürzester Zeit zugegriffen hat.
Habt Ihr das auch schon gehabt?
Ich bin jetzt grade etwas beunruhigt.

Rapunzel

Off Topic: Jenga bei LIDL

Soll mal einer behaupten, dass nur Kinder an dem Spiel Spaß haben… Weiterlesen „Off Topic: Jenga bei LIDL“

Vom Antrag über den Widerspruch bis zur Klage

Ob OEG, Erwerbsminderungsrente oder Schwerbehindertenausweis…
Der Antragsverlauf ist identisch, der weitere Weg bei Ablehnung auch! Weiterlesen „Vom Antrag über den Widerspruch bis zur Klage“

Schlimmer geht immer

PTBS ist scheiße!
Borderline ist scheiße!
Narzissmus ist auch scheiße, aber eher für die anderen 😉
Weiterlesen „Schlimmer geht immer“

Neue Domain für Rapunzel´s Turm

Rapunzel hat das Goldsäckchen ein bisschen geöffnet und ein paar Taler rauspurzeln lassen für eine „ordentliche“ Internetadresse. Weiterlesen „Neue Domain für Rapunzel´s Turm“

Meine Wunschklinik für Entwicklungstraumata und KPTBS

Die meisten Traumatherapien sind auf Monotrauma ausgelegt, so dass Betroffene mit Entwicklungstrauma häufig in den Therapien keine Verbesserung erfahren und sich oft sogar noch schlechter fühlen. Weiterlesen „Meine Wunschklinik für Entwicklungstraumata und KPTBS“

Trump- das nächste Pferdchen auf meinem Gedankenkarussel

Letzte Nacht wurde mein Gedankenkarussel um ein Pferdchen erweitert…
Donald Trump hat die Wahl in Amerika gewonnen. Weiterlesen „Trump- das nächste Pferdchen auf meinem Gedankenkarussel“

Das Drama mit dem Autokauf

Da verzweifeln auch die Angehörigen 😉 Weiterlesen „Das Drama mit dem Autokauf“

PTBS-Assistenzhunde

Trend oder Segen? Weiterlesen „PTBS-Assistenzhunde“

Charité Berlin sucht Studienteilnehmer

Wer aus der Ecke von Berlin kommt, an einer komplexen PTBS leidet und zwischen 20 und 60 Jahre alt ist, darf sich zu Forschungszwecken in das MRT legen.

zur Webseite

 

Achtsamkeitsübungen/PME und der ganze Kram

Schwierige Aufgabe für Menschen, die nicht gerne Kontrolle abgeben und Probleme mit Vertrauen haben. Weiterlesen „Achtsamkeitsübungen/PME und der ganze Kram“

Kindgerechte Suchmaschine

Mit Suchmaschinen findet man alles…wirklich alles…und vor allem das, was man nicht sehen will und was Kinder erst recht nicht sehen sollen.

Heute bin ich zufällig über Swisscows.ch  gestolpert, die mit folgenden Punkten werben:

Familiengerecht! Keine Überwachung! Keine Datenspeicherung!

Ich habs natürlich gleich mal getestet mit eindeutigen und zweideutigen Worten in Deutsch und Englisch…und wirklich, nicht zu einem Begriff gab es ein Suchergebnis 😉

Find ich super!

Eure Rapunzel

Zinsen auf nachgezahlte Opferentschädigung mindern nicht Hartz IV

Grundrenten aus dem OEG zählen NICHT zu anrechenbarem Einkommen, wenn man Leistungen wie Hartz 4 oder Grundsicherung bezieht. Weiterlesen „Zinsen auf nachgezahlte Opferentschädigung mindern nicht Hartz IV“

Rapunzel wird zum Rumpelstielzchen vor Wut

14344086_1421047351253772_8123448809861335622_n Weiterlesen „Rapunzel wird zum Rumpelstielzchen vor Wut“

OEG Broschüre

Du willst wissen, was vom OEG alles bezahlt wird?
Du willst die Infos offline in Papierform in der Hand halten?
Dann bestell Dir kostenlos die Broschüre.

Als PDF kannst Du die Infos aber auch online lesen.

Merkzeichen bei Dissoziativen Störungen

 

Schwerbehindertenrecht:  Voraussetzung der Zuerkennung der Merkzeichen G und B bei psychogenen Orientierungsstörungen

rapunzel1-kopierapunzel2 Weiterlesen „Merkzeichen bei Dissoziativen Störungen“

Neue Kategorie: Rapunzel hautnah

Heute ist Kreissaal angesagt…nachdem Rapunzel seit Tagen schwanger geht mit ihrer Biografie, ist heute eine neue  Kategorie geboren: Rapunzel Hautnah Weiterlesen „Neue Kategorie: Rapunzel hautnah“

Mein Blog hat Geburtstag

Vor einem Jahr hat sich hinter den Kulissen bei Rapunzel viel getan. Weiterlesen „Mein Blog hat Geburtstag“

Der Gina-Lisa Skandal- ein „Urteil“ das uns alle betrifft!

Die Verurteilung von Gina Lisa ist in meinen Augen ein Schlag ins Gesicht für alle Frauen und zeigt deutlich, dass Deutschland noch immer Täterorientiert agiert.
Eine Bloggerin hat dazu ein tolles Statement geschrieben, welches ich Euch wärmstens ans Herz lege.

Aus gegebenem Anlass- der kürzlichen Urteilsverkündung im medienwirksamen Prozess um Gina Lisa Lohfink  und die anschliessende Verurteilung zu 20.000 Euro Geldstrafe wegen „falscher Verdächti…

Quelle: Der Gina-Lisa Skandal- ein „Urteil“ das uns alle betrifft!

Der Xte erste Schritt

Und ewig grüßt das Murmeltier… Weiterlesen „Der Xte erste Schritt“

PTBS und Narkosen

Was war zuerst da?
Das Huhn oder das Ei? Weiterlesen „PTBS und Narkosen“

Ist PTBS heilbar?

Die finale Quizfrage! Weiterlesen „Ist PTBS heilbar?“

OEG- Infos und Musterbriefe

Bei der Beantragung von Hilfe nach dem Opferentschädigungsgesetz läufts leider selten problemlos. Weiterlesen „OEG- Infos und Musterbriefe“

Fonds Sexueller Missbrauch

Die Antragsfrist ist erstmal verlängert worden…es sollte ja eigentlich am 30. April 2016 auslaufen.

Quelle: Fonds Sexueller Missbrauch

Aufruf der unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sex. Kindesmissbrauch

Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs untersucht Ausmaß, Art und Folgen von Kindesmissbrauch in der Bundesrepublik Deutschland und der ehemaligen DDR.

SEI DABEI!!! Weiterlesen „Aufruf der unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sex. Kindesmissbrauch“

Klinik- Klamauk

Das Leben ist ernst genug, darum gibt’s in Kliniken No Limits an dummen und vollkommen überflüssigen Sprüchen.
Die bisher witzigsten möchte ich Euch nicht vorenthalten. Weiterlesen „Klinik- Klamauk“

Abwesenheitsmeldung Klinik

Ab 16.3.2016 bin ich erstmal wieder in meiner Haus- und Hofklinik zur stationären Behandlung. Weiterlesen „Abwesenheitsmeldung Klinik“

Übung macht (nicht immer) den Meister

Zur PTBS gehört meistens auch eine Angst- oder Panikstörung.
Dennoch greift die typische Verhaltenstherapie oder Konfrontationstherapie häufig nicht. Weiterlesen „Übung macht (nicht immer) den Meister“

Verspannungen/ Zähneknirschen

Ich komme grade von meiner 3. Sitzung bei Ludmilla und muss Euch wichtiges erzählen. Weiterlesen „Verspannungen/ Zähneknirschen“

Gewichtsschwankungen und die richtige BH Größe

Appetitlosigkeit oder Fressattacken…da haben viele von uns in Stressphasen mit zu tun und grade wir Frauen bekommen dann Kleidergrößenprobleme.
Die passende BH-Größe ist vergleichbar mit dem heiligen Gral, darum habe ich folgenden Beitrag mal geklaut;-) Weiterlesen „Gewichtsschwankungen und die richtige BH Größe“

Songtext

Eine liebe Followerin hat mir dieses Lied auf meiner Facebookseite angepinnt.
Ich hatte gleich Gänsehaut, als ich dem Text lauschte.
Es gibt viele Erkrankungen, weshalb man im Turm landen kann.

Ergänzung der Psychotherapie-Richtlinien für PTBS

Bitte diese Petition unterschreiben und fleißig teilen!!

Endlich eine Forderung für alle komplex Traumatisierten, der Erkrankung entsprechende Behandlung und Stundenkontingente zu bekommen.

Hier geht’s direkt zur Petition:
CHANGE.ORG Weiterlesen „Ergänzung der Psychotherapie-Richtlinien für PTBS“

Vergangenheitsbewältigung

Macht es Sinn, den Blick immer nach hinten zu richten?
Auf das, was zurückliegt? Weiterlesen „Vergangenheitsbewältigung“

Petition für unabhängige Gutachter

Bitte alle mal unterschreiben!

Psychisch Kranke haben keine Lobby,
wir können nur selber für unsere Rechte kämpfen!

Link zur Petition!

….und fleissig teilen bitte 😉

Vakuum

Es ist grade sehr ruhig auf meinem Blog. Weiterlesen „Vakuum“

Mein persönlicher Turm

Ich hatte ja schon in meinem Geburtstags-Beitrag geschrieben, welch ein besonderes Geschenk mein Freund mir gemacht hat. Weiterlesen „Mein persönlicher Turm“

WuB:PSGA

Da Abkürzungen im Trend sind, haben wir heute auch eine in der Küche kreiert. Weiterlesen „WuB:PSGA“

Klinikablehnung, die wievielte überhaupt?

Ja, die Liste ist wieder um eine Klinik länger geworden… Weiterlesen „Klinikablehnung, die wievielte überhaupt?“

Alle Jahre wieder- Weihnachten!

Weihnachten! Pflicht oder Kür?
Ignorieren geht nicht! Weiterlesen „Alle Jahre wieder- Weihnachten!“

Vorgespräch in einer Klinik

Phasenweise hat auch Rapunzel den Drang, etwas ändern zu wollen.
Also auf zum Vorgespräch! Weiterlesen „Vorgespräch in einer Klinik“

Liebster Award

liebster award1Die Nana von Nanas Life hat mich für den Liebster Award nominiert. Vielen Dank dafür.

Für meine Leser:
Der Liebster Award ist eine Auszeichnung, welche Blogger anderen Bloggern verleihen, um sie bekannter zu machen und etwas mehr über den Blogger zu  erfahren.
Weiterlesen „Liebster Award“

Rapunzel hatte Geburtstag

Kommt auch mal vor… Weiterlesen „Rapunzel hatte Geburtstag“

Belastendes, gutes Gedächtnis

Na, das ist doch mal was…
nur was fangen wir mit dieser Erkenntnis an? Weiterlesen „Belastendes, gutes Gedächtnis“

Mobiles Krisenteam statt oder im Anschluss an Klinik

Im Schwabenländle müsste man wohnen Weiterlesen „Mobiles Krisenteam statt oder im Anschluss an Klinik“

Abenteuer Autobahn

Wenn die Agoraphobie sich von der besten Seite zeigt… Weiterlesen „Abenteuer Autobahn“

Zukunftsvisionen- Angst vor Veränderung

21. Oktober 2015
Zurück in die Zukunft Teil 2 RELOADED! Weiterlesen „Zukunftsvisionen- Angst vor Veränderung“

Warum es diesen Blog gibt

Knapp 7 Wochen ist dieser Blog nun online,
da wird’s mal Zeit für ein bischen Resümee. Weiterlesen „Warum es diesen Blog gibt“

Forschungsarbeit: Wie erleben Frauen, die in ihrer Kindheit oder Jugend sexuelle Gewalt erleiden mussten, eine spätere Mutterschaft?

PTBS- und Borderline- Mütter als Thema einer Diplomarbeit.
Interessante Einblicke, welche Gedanken und Verhaltensstrukturen da zu finden sind. Weiterlesen „Forschungsarbeit: Wie erleben Frauen, die in ihrer Kindheit oder Jugend sexuelle Gewalt erleiden mussten, eine spätere Mutterschaft?“

Escitalopram

Eines der meistverschriebenen Medikamente bei Angststörungen und Depris…Cipralex oder Citalopram….
Wer schon länger „Dabei“ ist,  hat bestimmt noch das Drama im Kopf, als die Kassen das teurere Medi ausgelistet hatten und die Patienten „genötigt“ wurden, auf die günstigere Variante umzusteigen.
Zum Glück haben sie diese Entscheidung doch recht zügig wieder zurückgenommen.

Die Begründung lässt sich sehr gut nachlesen unter folgendem Link…denn der Umstieg auf das günstigere Medikament war nämlich nicht so leicht wie gedacht. Viele klagten über Nebenwirkungen und haben dann ihr Medi erstmal aus eigener Tasche bezahlt.

Quelle: Escitalopram

Todesgedanken ≠ Tötungsabsicht

Ein sehr schöner und bewegender Blog- Beitrag von Eisscherben
Weiterlesen könnt Ihr den interessanten Beitrag unter dem Link. Weiterlesen „Todesgedanken ≠ Tötungsabsicht“

Einfach mal einen Baum umarmen

in Vorbereitung Weiterlesen „Einfach mal einen Baum umarmen“

Übernahme der Kosten für Vollnarkose bei Zahnarztbehandlungen

in Vorbereitung

Das liebe Geld

in Vorbereitung

heiteres Diagnosen-Hopping

in Vorbereitung

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: