Suche

Rapunzel´s Turm

PTBS für Anfänger, Fortgeschrittene und Angehörige

Verfasser

Rapunzel

Spieglein, Spieglein an der Wand... wer war ich, als ich vor Dir stand? ...mein "Profil" findest Du im Impressum.

Skills für Weihnachten

https://ptbs.blog/2017/12/08/skills-fuer-weihnachten-2/

Rapunzels erstes Video für Euch zur Motivation bei Angst

Ja, Ich habe es getan…

Ich hab ganz spontan und frei Schnauze ein kurzes Video für Euch gedreht… Weiterlesen „Rapunzels erstes Video für Euch zur Motivation bei Angst“

Der VdK und das OEG

Heute zog ich die November Ausgabe der VdK Zeitung aus dem Briefkasten und die Wut überkam mich…
Wie Ihr schon merkt, wird das keine Lobeshymne für den VdK. Weiterlesen „Der VdK und das OEG“

Bluttest für PTBS

Depressionen, Angststörungen oder Schizophrenie: Erkrankungen der Psyche sind bisher nur über bestimmte Symptome diagnostizierbar. Für die posttraumatische Belastungsstörung, kurz PTBS, könnte das nun anders sein.

Weiterlesen „Bluttest für PTBS“

Oranger Parkausweis

Hat sich daran schon jemand von euch rangetraut?

Ich durfte nichtmal einen Antrag stellen vor ein paar Jahren.

Die Dame in der Bürgerberatung hörte sich mein Anliegen an, griff zum Telefon, holte sich Infos, und ratterte mir dann die Voraussetzungen runter….und dass ich keinen Antrag stellen brauche,weil ich die Kriterien nicht erfülle. Das war’s dann…

Jetzt habe ich folgendes Urteil gefunden:

Urteile zu Feststellungs- und Anerkennungsverfahren | REHADAT-Recht

https://www.rehadat-recht.de/de/feststellungsverfahren/index.html?referenznr=R/R5727&connectdb=rechtsgrundlagen_detail&infobox=%2Finfobox1.html&serviceCounter=1&wsdb=REC&detailCounter=5&from=251&anzahl=1086&tab=langtext&suche=index.html?artrec=urteil&themen=Feststellungsverfahren

Mein OEG- Zwischenstation

 

IMAG2122
Pegelturm Muldestausee

Dieses Foto steht wirklich symbolisch für meinen beschwerlichen Weg zu meinem Recht.
Dort, wo die Dame steht, habe ich dieses Jahr im ungeplanten Kurzurlaub auch gestanden. Wer mich und meine Probleme kennt, weiß, dass das echt eine Megaherausforderung war.

Ein wackeliger Turm ohne Fundament, schwimmend auf dem Wasser.
Besonderheit ist, dass es sich um 2 Wendeltreppen handelt…

Nehmen wir die Gesamthöhe des Turms als Ziel, Leistungen für mindestens GdS 50 zu bekommen, ist der Standort der Dame auch stellvertretend für mein bisheriges Vorankommen beim OEG.

Am 13.11.2015 habe ich meinen Antrag auf OEG zur Post gebracht…
Seit heute, 06.09.2019, halte ich den allerersten Bescheid in den Händen, dass ich überhaupt Folgeschäden durch den SMB in der Kindheit habe.

Wer Interesse hat zu erfahren, was für Spielchen die zuständigen Ämter (2 Bundesländer) in den vergangenen 4 Jahren mit mir abgezogen haben, kann mein „Tagebuch“ zu dieser Odyssee lesen.

Opferentschädigungsgesetz und mein Antrag

Parallel zu den vorbereitenden Handlungen zum Antrag auf OEG habe ich Ende August 2015 diesen Blog gestartet, um meinen Gedanken und Gefühlen eine Kanalisationsmöglichkeit zu geben.

Da als nächstes die Klage kommt, nehme ich gerne Tips zu Anwälten und Urteilen an.

Eure frustrierte Rapunzel mit GdS 10

Schwerbehindertenausweis bei Psyche- Was sind die Bedingungen?

Betroffenene stellen sich häufig die Frage, ob es Sinn macht, einen Schwerbehindertenausweis auf Psyche zu beantragen oder ob überhaupt die Chance besteht, einen Ausweis zu bekommen.

Von selber kommen die meisten Betroffenen aber gar nicht darauf, sie lesen im Internet davon oder werden von ebenfalls Betroffenen, Arbeitskollegen oder Sozialarbeitern, etc. darauf hingewiesen, dass ein Antrag auf Feststellung der Schwerbehinderung vielleicht sinnvoll wäre. Weiterlesen „Schwerbehindertenausweis bei Psyche- Was sind die Bedingungen?“

PTBS im Nachmittagsprogramm

Ich gestehe…ich gucke seit einiger Zeit Sat1Gold…
„Unsere kleine Farm“ und „Ein Engel auf Erden“ als überraschungsfreie Berieselung sind wirklich Gold wert.

Doch heute habe ich zufällig den Rest einer Episode einer anderen Serie gesehen: „Trapper John MD“ (Episode: Unbewältigte Vergangenheit).

Da geht’s um eine Krankenschwester mit PTBS und es wird mit recht oberflächlichen Szenerien angeschnitten, wie Trigger Flashbacks auslösen, wie Lösungskonstrukte der  Vergangenheit in solchen Momenten auf die Gegenwart übertragen werden, wie das Gehirn der Betroffenen trotz Korrekturversuchen des Umfeldes die daraus resultierenden Handlungen weiterhin als korrekt und zweckmäßig einstuft.
Kurzum…wie hilflos Betroffene den eigenen Synapsen ausgeliefert sind in triggernden Momenten…
Und auch 1985 wurde schon eher die Selbsthilfegruppe als Lösung empfohlen, anstatt die Dame zur Einzeltherapie zu schicken 😉

Ich habe die Episode mal bei Youtube rausgesucht, falls einer von Euch auch mal gucken möchte…

 

 

30.8. Demo in Detmold zu den Missbrauchsfällen in Lügde

„Rote Karte für Vertuscher“  #KeineTatOhneKonsequenz  #Lügde

Wer am 30. August nichts vor hat, könnte in Detmold am 2. Protestmarsch gegen die täterfreundlichen Verurteilungen der miesen Dreckskerle von den 100fachen Missbrauchsfällen in Lügde teilnehmen.
In ganz Deutschland und auch über die Grenzen hinaus wurde sich empört, vor allem virtuell bequem vom Sofa aus…..JETZT ist die Gelegenheit, ein deutliches Zeichen zu setzen gegen die Missstände in unserem System und bei unseren Gesetzen, um Kinder zu schützen und Triebtäter aus dem Verkehr zu ziehen.

MÜTTER- VÄTER- OPFER…. vereinigt Euch und zeigt der Welt, dass die Menschen dieses Landes nicht mehr stillschweigend hinnehmen, was Kindern passiert und wie die Täter von Polizei und Richtern „geschont“ werden!

2. DEMO!!! Lügde-Prozess „Rote Karte für Vertuscher“ #KeineTatOhneKonsequenz #Lügde

BITTE TEILEN TEILEN TEILEN!!

 

 

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: